Pinterest Youtube Twitter Facebook Instagram Close Search Arrow Profile Profile colis-soigne
Eine Grünanlage für Ihre Pflanzen

Arbeitsdauer: 15 min

Für Kinder geeignet (beim Arbeiten mit Superkleber ist besondere Vorsicht geboten)

Benötigte Materialien

  • Konfitüregläser von Bonne Maman mit roten oder blauen Deckeln
  • Ein Teelöffel
  • Superkleber
  • Aquariumsand, Kies, Ton- oder gefärbte Plastikbällchen
  • Gartenbauerde oder Torf
  • Blumen-, Kräuter- oder Minipflanzensamen

Sterilisieren Sie die Gläser, indem Sie kochendes Wasser hineingießen. Trocknen Sie diese dann gründlich.

Füllen Sie den Aquariumsand, Kies oder Ton-/Plastikbällchen zu etwa ¼ in den Topf, um eine gute Wasseraufnahme zu ermöglichen.

Füllen Sie mit dem Teelöffel Erde in das Glas, ohne Sie zusammenzudrücken.

Geben Sie 1-5 Samen, je nach Größe des Glases, hinein in den Abständen, die auf den Säckchen angegeben sind oder topfen Sie Minipflanze um und achten Sie darauf, dass die Wurzeln gut eingegraben sind.

Drücken Sie die Erde über den Wurzeln/Samen leicht mit der Rückseite des Teelöffels zusammen.

Gießen Sie langsam mit einem Teelöffel für die kleinsten bis drei Teelöffel für die größten Gläser.

Kleben Sie den Deckel mit Superkleber unter das Glas, für einen originellen Touch und eine bessere Stabilität.

Achtung: Da das Glas unten kein Loch hat ist es wichtig, nicht zu viel zu gießen. Die Durchsichtigkeit des Glases erlaubt Ihnen, den Wasserstand zu prüfen.

Ob Hobbygärtner oder Profi, die Gläser von Bonne Maman erlauben verschiedenste Möglichkeiten, ein an die Jahreszeiten angepasstes Terrarium zu erstellen. Nehmen Sie rote Deckel für die Dekorationen im Herbst oder zu Weihnachten mit orangen Mini Kalanchoen oder funkelnden Weihnachtssternen für Ihre Festtafel.

Nehmen Sie im Frühling die Variante ohne Deckel, sodass grüne Pflanzen wie die Grünlilie oder kleine Rosen voll zur Geltung kommen. Wagen Sie einen blauen Rand für Kakteen, die das Meer und den Süden betonen.

Und warum nicht eine Sammlung von Kräutern, die Sie in der Küche aufstellen, um jederzeit auf Frische zugreifen zu können. Vergessen Sie nicht die Gläser zu etikettieren, um immer die richtigen Pflanzen zu finden.

Teilen
Bitte warten...