Pinterest Youtube Twitter Facebook Instagram Close Search Arrow Profile Profile colis-soigne Marker
Süße Nussnudeln mit Marillen Compote

Zutaten

  • 250 g Magertopfen
  • 50 g zerlassene Butter
  • 1 EL Sauerrahm
  • Abrieb 1/2 Bio Zitrone
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 100 g Dinkelmehl

Zum Servieren

  • 50 g Butter
  • 150 g gemahlene Nüsse, z.B. Haselnüsse oder Mandeln
  • ½ TL Zimt, gemahlen
  • 1-2 EL Staubzucker
  • 1 Glas Marillen Compote

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten gut miteinander verkneten.

Den Teig zugedeckt ca. 2 Stunden kühl stellen.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu ca. 3 cm dicke Rollen formen. Die Rollen in Stücke teilen und diese zu Schupfnudeln formen.

Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.

Die Schupfnudeln darin ca. 5 Minuten ziehen lassen (bis sie an der Oberfläche schwimmen).

Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Nudeln darin schwenken.

Mit gemahlenen Nüssen, Zimt und Zucker bestreuen, nochmal schwenken und mit dem Marillen Compote servieren.

Ein Rezept von Lena Fuchs – www.meinleckeresleben.at

Teilen
Bitte warten...