Pinterest Youtube Twitter Facebook Instagram Close Search Arrow Profile Profile colis-soigne Marker
Johannisbeer-Gelee Krapfen
Vorbereitung 10 min
Backzeit 10 min
Schwierigkeitsgrad Leicht

Zutaten für 12 Krapfen

Zubereitung

Mischen Sie Mehl, zerstückeltes Backpulver, Zucker, Vanille und Salz in einer Schüssel zusammen.

Fügen Sie anschließend, unter dauerndem Rühren, die geschlagenen Eier, Milch und die weiche Butter hinzu, sodass ein gut durchmischter Teig entsteht. (Wenn Sie eine Küchenmaschine verwenden, nutzen Sie den Blatt- oder Hakenaufsatz)

Lassen Sie den Teig bei Zimmertemperatur etwa 1 Stunde lang aufgehen.

Kneten Sie den Teig nach dieser Pause noch einmal durch und tragen Sie ihn dann auf eine, mit Mehl bestäubte, Arbeitsfläche mit etwa 1 cm Dicke auf. Stechen Sie dann mit einer Ausstechform Kreise von etwa 6cm Diagonale aus und legen Sie diese auf ein mehlbestäubtes Kuchenblech. Lassen Sie diese weitere 45 Minuten bei normaler Temperatur rasten.

Erhitzen Sie das Frittieröl und geben Sie, sobald es heiß ist, die Teigkreise hinein. Diese gehen schnell auf und bekommen eine braune Färbung. Sobald sie eine ganzheitlich schöne Färbung haben, nehmen sie sie aus dem Öl und legen Sie sie auf eine aufsaugende Unterlage (z.B. Küchenrolle). Lassen Sie die Krapfen auskühlen, bevor Sie sie mit rotem Johannisbeer-Gelee von Bonne Maman garnieren und mit Staubzucker bestäuben.

Egal ob lauwarm oder kalt serviert, diese Krapfen sind ein herrlicher Genuss.

Kaufen Sie die Produkte für dieses Rezept

Johannisbeer-Himbeer-Gelee - Bonne Maman
Johannisbeer-Himbeer-Gelee
4,90 €

Endecken Sie andere köstliche Rezepte

Geschmäcke

Rote Beeren

Gelegenheiten

Dessert

26 September 2018

Waffeln mit Himbeer-Konfitüre fein passiert

Geschmäcke

Feigen

Gelegenheiten

Dessert

Momente

Weihnachtsrezepte

10 Dezember 2018

Schneegläser mit Feigen-Konfitüre

Gelegenheiten

Dessert

03 Dezember 2018

Milchreis mit Karamell

Teilen
Bitte warten...