Pinterest Youtube Twitter Facebook Instagram Close Search Arrow Profile Profile colis-soigne Marker
Hirse-Mohn-Crumble mit Erdbeeren

Zutaten: Für die Streusel - für eine große Auflaufform -

  • 200 g Hirseflocken
  • 150 g Mandel- oder Haselnussmehl
  • 50 g Mohn
  • 4-5 EL Ahornsirup
  • 4 EL Mohnöl (oder Kokosöl)
  • 1 reife Banane
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1/2 TL Vanille, gemahlen
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

Zubereitung
1. Den Ofen auf 160°C Heißluft vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 25 x 17 cm) mit etwas Kokosöl ausfetten.
2. Die geschnittenen Beeren mit der Konfitüre und dem Zitronensaft vermengen und in der Auflaufform verteilen.
3. Für die Streusel die Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit all den anderen Streuselzutaten mit den Händen vermischen, bis alles gut vermengt ist. Die Streusel über der Beerenfüllung verteilen.
4. Den Hirse Crumble 25-30 Minuten backen, bis es schön goldbraun ist und herrlich duftet.
5. Am allerbesten noch leicht lauwarm genießen. Nach Belieben mit etwas Puderzucker bestreuen und mit frischer Minze servieren.
Servier-Tipp!

 …wir naschen den Crumble sehr gerne in Kombination mit einem schnellen Beereneis bzw. Beerencreme.

Dafür püriere ich einfach ein paar TK-Beeren (ca. 200 g) mit 1-2 TL Erdbeer-Walderdbeer-Marmelade von Bonne Maman und 2-3 EL Kokosjoghurt (oder Kokosmilch). 

 

Ein Rezept von Lena Fuchs – www.meinleckeresleben.at

Teilen
Bitte warten...